unsere Startseite Vorspeisen Hauptgerichte Beilagen Salate
unsere Startseite

Vorspeisen

Hauptgerichte

Beilagen

Salate



eine mail wär nett

Impressum







Kartoffelsuppe Kohlsuppe Tomatensuppe



Kartoffelsuppe
Kartoffelsuppe Zutaten :

2,5 kg mehligkochende Kartoffeln, 1 Bund Suppengemüse, 3 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 2 l Fleischbrühe, 300 g Hackfleisch, 1 Ei, Semmelbrösel 4 Wiener- oder Bockwürste, Petersilie, Salz, Pfeffer, Majoran
Zubereitung :

Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch schälen, Suppengrün putzen, 2 Zwiebeln zurückbehalten, alles klein schneiden, in einen Topf geben und mit 2 l Fleischbrühe aufgießen. Zum kochen bringen und gute 20 min auf kleiner Flamme garkochen. 1 Zwiebel in Würfel schneiden, ein Ei aufschlagen und zusammen mit den Semmelbröseln zum Hackfleisch geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut durchkneten und kleine Klößchen formen. Die Kartoffeln und das Suppengemüse durch ein Sieb geben, die Brühe auffangen und darin die Klößchen garkochen. Kartoffeln und Gemüse mit einem Stampfer zerkleinern, danach mit einem Pürierstab pürieren und nach und nach Brühe zugeben bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat, mit Majoran und Salz abschmecken, Würste und Klößchen zugeben. Die letzte Zwiebel in Ringe schneiden, in heißem Fett braten, Petersilie fein hacken und die Suppe damit garnieren.


Kohlsuppe
zur Auswahl
Weißkohlsuppe Zutaten :

1 kg Weißkohl (Spitzkohl), 1,5 kg Rindfleisch zum Kochen (mit Knochen), 1 Bund Suppengrün, 3 gr. Kartoffeln (mehligkochend), 2 gr. Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 5 Wacholderbeeren, 5 Pimentkörner, 5 Lorbeerblätter, 2 Eßl. Kümmel und ca. 2 Liter Wasser
Zubereitung :

Das Suppengrün, die Zwiebel und den Knoblauch putzen und klein schneiden (außer die Möhren, nur putzen). Die Kartoffeln schälen. Fleisch, Suppengrün, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Wasser in einen großen Topf geben, zum Kochen bringen und dann auf kleiner Flamme in ca. 2 Stunden köcheln lassen. Mohrrüben und Kartoffeln nach ca. Stunde herausnehmen. Den Weißkohl in Streifen schneiden. Die nun entstandene Brühe durch ein Sieb geben, das Fleisch herausnehmen, von Knochen und groben Fett befreien, in Würfel schneiden und zur Seite stellen. Die Brühe und den Weißkohl in einen Topf geben und garkochen. Kartoffeln und Möhren klein schneiden und mit dem Fleisch zur Suppe geben, gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Tomatensuppe
zur Auswahl
Tomatensuppe Zutaten :

1 Büchse Dosentomaten, 1 große Zwiebel, 3 - 4 Knoblauchzehen, 200 g Tomatenmark, Olivenöl, Zucker, Oregano, Salz, Pfeffer, Basilikum (frisch), süße Sahne, 2cl Weinbrand
Zubereitung :

Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob klein schneiden und in Olivenöl glasig andünsten. Die Dosentomaten dazugeben und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen, den Tomatenmark einrühren, mit Salz, Pfeffer ein bisschen Zucker und reichlich Oregano würzen ,den Weinbrand unterrühren, noch eine Weile ziehen lassen und dann alles durch ein Sieb geben. Zum Servieren einen kleinen Klecks Sahne und ein Blatt Basilikum in die Mitte des Tellers geben.